Die Ukraine ist der weltweit größte Exporteur von Sonnenblumenöl, aber der Preis für das Produkt ist für Ukrainer viel höher als für Menschen aus anderen Ländern. EMPFOHLEN SEAPORT der Ukraine um ein Viertel reduziert den Umschlag von Pflanzenölen Ukraine Agrar: Was passiert mit dem Markt von Getreide und Ölsaaten (16.08 - 20.08.2021) Diese Meinung wurde in Telegramm von Ökonom und ehemaliger Finanzminister Igor Umansky ausgedrückt. "Die Ukraine ist der größte Exporteur von Sonnenblumenöl in der Welt. Im vergangenen Jahr haben wir 381.000 Tonnen des Produkts an die Grenze geliefert. Die Ölpreise stiegen von 30-35 Griwna pro Flasche (0,8 Liter) auf 70 Griwna pro Liter zu Beginn des Jahres. In den folgenden sechs Monaten reagierte die Regierung entweder nicht oder tat so, als ob sie das Problem lösen würde.

Inzwischen sind die Kosten für Sonnenblumenöl fast so hoch wie die Kosten für herkömmliches Olivenöl. Erst im August kündigte die Regierung an, dass der Ölpreis bis Ende des Monats sinken würde. Wissen Sie, warum? Die Weltmarktpreise haben sich also verändert", schrieb er. Ihm zufolge kommen die Weltmarktpreise aus irgendeinem Grund mit großer Verzögerung zu uns. So fielen die Weltmarktpreise für Sonnenblumenöl im Juli um 10 %, in der Ukraine jedoch nur um 1,3 %. "Wir befinden uns also in einer paradoxen Situation, in der die Preise in den Geschäften des größten Ölexporteurs der Welt viel höher sind als in den Importländern: Montenegro mit 1,75 €, Moldawien mit 1,70 € und Polen mit 1,72 €. Zum Vergleich: In der Ukraine sind es 2,02 €", sagte Umanskyy. Nach Ansicht des ehemaligen Finanzministers dürfen wir nicht vergessen, dass Sonnenblumenöl nicht nur ein Nebenprodukt ist, auf das keine Küche verzichten kann. Sonnenblumenöl ist eine Zutat für die Herstellung von Lebensmitteln. Es wird von Gastronomiebetrieben, Schulkantinen, Lebensmittellieferanten für das Militär und vielen anderen verwendet. Daher ist der Beitrag der Kosten für Sonnenblumenöl zur Gesamtinflation enorm.

Quelle: Agravery.com

Kontakte

Wir sind immer offen für Kommunikation und Zusammenarbeit

33004, Rivne, St. Lytovsʹka, 117

(067)47-48-497, (0362) 62 00 50

RivTrade.rv.ua@gmail.com

Kontaktieren Sie uns

Senden Sie uns Ihre Vorschläge oder Fragen und wir werden sie bald prüfen